Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Expertisen

Insbesondere bei Schiffsverkäufen außerhalb Deutschlands, ist häufig nach Vorschrift der dortigen Behörden vor Einführung des Bootes, eine aktuelle Expertise durch den Eigner vorzulegen, bevor die Zustimmung zur Anmeldung im Zielland erfolgen kann. Diese Bestimmungen sind vor allem bei der Einführung von Booten in die Schweiz zu beachten. Eine Expertise ist nach den geltenden Vorschriften des jeweiligen Landes und nur durch einen von diesem Land akzeptierten und zugelassenen Gutachter zu erstellen.  Häufig gibt die Expertise nicht nur Auskunft über den Allgemeinzustand des Bootes, den Aufbau, die Hochseetauglichkeit und die vorgeschriebenen Rettungsmittel an Bord, sondern auch über die Ausstattung, Feuerschutz und Ergänzungsmittel.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?